Skip to main content

Wasserwaage mit Laserstrahl – Optimale Ausrichtung auf der Baustelle!

Wasserwaagen mit Laserstrahl sind eine Erfindung der Neuzeit und die moderne Variante der herkömmlich bekannten Wasserwaagen. Eine klassische Wasserwaage reicht geschichtlich betrachtet bis in das alte Ägypten zurück. Laserwasserwaagen kosten natürlich ein wenig mehr als normale Waagen, haben aber einen entscheidenden Vorteil diesen gegenüber. Sie besitzen häufig ein passendes Stativ und können aus mehreren Metern Entfernung eine Angabe machen. Außerdem sind sie in der Lage, Kreuzlinien anzudeuten oder punktuelle Angaben zu machen. Praktisch ist es auch, wenn die Wasserwaage mit Laserstrahl ein Laser-Entfernungsmesser, einen Taschenrechner und eine Wasserwaage enthalten. Ebenso gibt es Modelle, welche ein Maßband zum Ausziehen integriert haben.

Die Silverline Wasserwaage mit Laserstrahl ist aktuell eine der beliebtesten und besitzt eine Reichweite von bis zu 30 Meter. Im Set enthalten sie zwei Libellen, Feineinstellungsschrauben und Batterien. Sie sind in der Lage eine Genauigkeit von bis zu 0,5 mm/m anzugeben. Zu unterscheiden sind weiterhin die Punktlaser Wasserwaagen, die Kreuzlinienlaser Wasserwaagen, die Rotationslaser und die Wasserwaagen mit Stativ. Für den Kauf sind die Qualität und die Sichtbarkeit des Lasers entscheidend. Desweiteren sollte die Befestigungsmöglichkeiten an der Wand unter die Lupe genommen werden. Viele besitzen lediglich ein Stativ, andere können praktisch an der Wand angebracht werden.

Bosch Laser-Wasserwaage PLL 1 P

29,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Jetzt bei bestellen*