Skip to main content

Sicherheitsschuhe S3 Herren – Der Klassiker in der Industrie

Bei der Arbeit in der Industrie, der Forstwirtschaft und in vielen weiteren Arbeitsbranchen ist die Arbeit oft nicht leicht, was häufig an schweren Lasten oder auch Gefahren liegen kann. Aus diesem Grund wurden Sicherheitsvorschriften eingeführt, zu denen auch das Tragen von Schutzkleidung gehört. Somit ist das Tragen von Sicherheitsschuhen in vielen Betrieben unerlässlich.

Sicherheitsschuhe der Sicherheitsklasse S3 wurden konzipiert, um den vielen Gefahren in der Arbeitswelt standzuhalten und dem Träger optimalen Schutz bei gutem Tragekomfort zu bieten. Die Schuhe bauen auf den Sicherheitsstandard der Sicherheitsklasse S2 auf und sind somit Wasserundurchlässig, sowie antistatisch, im Fersenbereich gedämpft und weisen eine Öl- und Benzinresistenz auf.

Zusätzlich sind die Schuhe der Sicherheitsklasse S3 durchtrittssicher und verfügen über eine Zehenschutzkappe, die vor Quetschungen schützen soll. Diese beiden Eigenschaften werden häufig mit Stahleinlagen gewährleistet. In neuester Zeit gibt es aber auch Kunstoffe, die ähnliche stoßsichere Eigenschaften aufweisen. Auch Aluminiumkappen sind nicht selten anzutreffen und sind in der Regel allesamt sicher.