Skip to main content

Schweißerhandschuhe – Der unabdingbare Schutz beim Schweißen!

Handschuhe, die extra zum Schweißen konzipiert sind, bestehen häufig aus Leder, da Leder besonders hitzebeständig ist und ebenfalls einen guten Tragekomfort bietet. Bei dem Kauf von Schweißerhandschuhen sollten sie darauf achten, dass die Fingerbeweglichkeit und Wasserdampfdurchlässigkeit sich für ihren Verwendungszweck eignen.

Schweißerhandschuhe kommen besonders in der Automobil- und Werftindustrie zum Einsatz, aber auch in Gießereien. Ebenso schätzen diejenigen Schweißerhandschuhe, deren Hände stärker mechanischer Belastung ausgesetzt sind – dafür sorgt bei einigen Modellen das eingewebte Kevlargarn. Wenn Sie sich für einen besonders guten Schweißer Handschuh entscheiden, so profitieren Sie von Features wie Atmungsaktivität, Durchstichfestigkeit und Rissfestigkeit. Für Schweißer Handschuhe gibt es die PSA-Richtlinie 89/686/EWG, die von der EU etabliert worden ist.