Skip to main content

Gehörschutz mit Radio – Angenehmes Arbeiten garantiert!

Bei einem Kapselgehörschutz handelt es sich um einen Gehörschutz, deren Ohrmuscheln über das ganze Ohr gehen. Das Gerät ist meist sehr gut Schallisoliert, so dass laute störende Geräusche von außen nicht ins Ohr gelangen und dort Schäden verursachen. Die Kapselgehörschutzgeräte findet man meistens auf lauten Baustellen oder in Betrieben mit hohem Lärmpegel.

Kapselgehörschutzgeräte mit Radio sind erweiterte Geräte mit Radiofunktion. Statt leisen Hintergrundgeräuschen, können Sie also während der Arbeit auch Radio hören. Ein eingebauter Radioempfänger ermöglicht dies und macht die Arbeit wesentlich erträglicher. Es gibt auch Ausführungen, die über Klinkenstecker mit einem MP3-Player verbunden werden können.

Im Gegensatz zum klassischen Gehörschutz ist beim Kapselgehörschutzgerät mit Radio Unterhaltung eingebaut. Sehr praktisch für alle die nicht auf normalem Wege Radio hören können, wie in der Forstwirtschaft oder auf dem Bau. Die Geräte sollten dem EN 352-1 Standard entsprechen, um vollständigen Lärmschutz von außen zu bieten. Dabei ist auch das eingebaute Radio nicht zu laut. Die Lautstärke ist in den Maßen einstellbar, wie es für das Ohr ungefährlich ist.