Skip to main content

Gartenspaten – ein vielfältiger & praktischer Helfer bei der Gartenarbeit!

Auch die Gartenspaten gibt es in unzähligen Variationen im Onlinehandel zu kaufen. Zunächst jedoch sollte man sich die Frage stellen, ob man überhaupt einen Spaten benötigt. Wer lediglich einen einfachen Rasen zu pflegen hat und sonst nicht viel darauf unternimmt, der wird mit einem Spaten nicht viel anfangen können. Immerhin benötigt man die Spaten dafür, um Löcher in die Erde zu graben. So können Blumen oder Hecken gepflanzt, oder wieder ausgegraben werden. Im Winter werden die Spaten häufig auch zweckentfremdet und als Schneeschaufel genutzt.

Gute Spaten besitzen eine scharfe Vorderkante, welche meist aus hochwertigem Aluminium oder Stahl besteht. Diese laufen entweder flach und leicht abgerundet ab, oder aber spitz zu. Die spitze Variante wird von vielen Gärtnern empfohlen, da sie leichter in die Erde kommen. Allerdings passt nicht allzu viel Erde auf die Schaufel, wie es bei der geraden Schaufel der Fall ist. Da die Spaten häufig einen langen  und geraden Stil besitzen, sind sie oft platzraubend in der Garage oder im Schuppen. Wer diesen nicht hat, der kann sich so genannte Klappspaten oder Feldspaten zulegen. Sie können sogar praktisch mit auf Reisen gehen, ohne viel Platz einzunehmen. Desweiteren sollten Gartenspaten einen Griff am oberen Ende des Stils besitzen und möglichst angenehm zu tragen sein.